Logo designideashome.com
Eigenschaften 2023

Court Simonne Mathieu Baute Bei Roland Garros Für French Open Tennis

Inhaltsverzeichnis:

Court Simonne Mathieu Baute Bei Roland Garros Für French Open Tennis
Court Simonne Mathieu Baute Bei Roland Garros Für French Open Tennis

Video: Court Simonne Mathieu Baute Bei Roland Garros Für French Open Tennis

Video: Court Simonne Mathieu Baute Bei Roland Garros Für French Open Tennis
Video: 38 TIPPS zur Vermeidung der Hölle mit ADOBE ILLUSTRATOR, weil Sie die Grundlagen nicht beherrschen 2023, March
Anonim
Image
Image

In das French Open-Tennisstadion von Marc Mimram sind Gewächshäuser eingebaut

Marc Mimram Architecture & Associés hat an allen vier Ständen des Hofes Simonne Mathieu in Roland Garros, dem Austragungsort der French Open, Gewächshäuser eingebaut.

Das nach der ehemaligen französischen Tennisspielerin Simonne Mathieu benannte Stadion mit 5.000 Plätzen wurde diese Woche offiziell für den Start der French Open eröffnet. Es ist nun der dritte Turnierplatz, der dieses Jahr zwischen dem 20. Mai und dem 9. Juni stattfindet.

Image
Image

Das Stadion befindet sich im Botanischen Garten Jardin des Serres d'Auteuil und dient gleichzeitig als Tennisplatz und als Erweiterung der öffentlichen Einrichtungen des Gartens.

"Der Tennisplatz Simonne-Mathieu ist sowohl ein Vorzeigeprojekt für Hochleistungssport als auch eine erneute botanische Entwicklung", erklärte Marc Mimram, Gründer von Marc Mimram Architecture & Associés.

"Wie es sich der Landschaftsarchitekt Michel Corajoud gewünscht hat, ist aus einem gemeinsamen Raum ein Dialog zwischen Gärten und Sport, Botanik und Tennis, technischer und körperlicher Leistung entstanden", sagte er zu Dezeen.

Image
Image

Die Gewächshäuser sind alle rund um den versunkenen Hof gebaut.

Sie umgeben das Stadion vollständig mit zwei 70 Meter langen Gebäuden, die sich entlang der Ost- und Westtribüne erstrecken, und zwei 40 Meter langen Einfriedungen, die mit der Nord- und Südtribüne verbunden sind.

Image
Image

Die Stadionhalle, die Zugang zu den Tribünen bietet, verläuft neben den Gewächshäusern, sodass die Zuschauer die botanischen Sammlungen sehen können.

"Die Qualitäten des Gartens - seine gartenbaulichen Sammlungen, seine botanische Vielfalt - werden einer großen Anzahl von Besuchern zugänglich gemacht und für jedermann zugänglich sein", sagte Mimram.

Die Gewächshäuser aus gebogenem Stahl und Glas enthalten Pflanzen aus vier Regionen: Amerika, Asien, Afrika und Ozeanien.

Mimram entwarf sie als moderne Gebäude, die sich harmonisch in die bestehende Architektur des 19. Jahrhunderts einfügen.

"Das Vorhandensein von Strukturen aus der Vergangenheit behindert diese selbstbewusste zeitgenössische Architektur in keiner Weise - ganz im Gegenteil", erklärte Mimram.

"Die verschiedenen Aktivitäten kreuzen sich mit der Zeit. Das Tennisturnier ist ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklung des Botanischen Gartens."

Mimram glaubt, dass dieses einzigartige Stadion ein Beispiel dafür ist, wie sich Sportstätten möglicherweise voneinander unterscheiden.

"Wir sind der Meinung, dass die Sportanlagen nicht autonom und für sich selbst geschlossen sein sollten, sondern im Gegenteil von und im Dialog mit ihrer Umwelt", sagte er.

"Wir haben hier ein neues Konzept definiert, eine Hochleistungssportanlage in Beziehung zur Natur."

Image
Image

Marc Mimram Architecture & Associés ist ein von Mimram geführtes Pariser Studio. Das Büro hat zuvor einen TGV-Bahnhof in Montpellier entworfen und der Straßburger Architekturschule ein mit Aluminium verkleidetes Gebäude hinzugefügt.

Beliebt nach Thema