Logo designideashome.com

Auf Dem Campingplatz Raleigh In China Erstreckt Sich Zuggewebe über Bambuswände

Inhaltsverzeichnis:

Auf Dem Campingplatz Raleigh In China Erstreckt Sich Zuggewebe über Bambuswände
Auf Dem Campingplatz Raleigh In China Erstreckt Sich Zuggewebe über Bambuswände

Video: Auf Dem Campingplatz Raleigh In China Erstreckt Sich Zuggewebe über Bambuswände

Video: Auf Dem Campingplatz Raleigh In China Erstreckt Sich Zuggewebe über Bambuswände
Video: Propaganda-Parade: China präsentiert neuen Lenkwaffenzerstörer 2023, Oktober
Anonim
Image
Image

Auf dem Campingplatz Raleigh in China erstreckt sich das Zuggewebedach über Bambusstrukturen

Das Architectural Design Institute der South China University of Technology hat eine Jugendförderungseinrichtung fertiggestellt, indem eine ehemalige Grundschule renoviert und eine Reihe überdachter Bambuscampingplätze hinzugefügt wurden.

Der Campingplatz Raleigh befindet sich im Bergdorf Pingqiao in der südwestlichen Provinz Guizhou und wurde eingerichtet, um das Dorf zu versorgen und lokale Handwerker zu beschäftigen, aber auch um den Jugendlichen der Organisation Erfahrung zu bieten.

Image
Image

Raleigh International ist eine gemeinnützige Organisation für Freiwillige im Bereich der nachhaltigen Entwicklung.

Das ehemalige dreigeschossige Lehrgebäude fungiert als Anker für das Projekt, die Lagerhaltung, die Krankenstation sowie die Dusch- und Toiletteneinrichtungen neben dem Campingplatz.

Image
Image

Der Ausrichtung dieser Struktur folgend, ist der wichtigste Neuzugang ein langer, multifunktionaler Lodge-Raum, der für die Elemente offen ist, aber von einem dehnbaren Stoffdach abgedeckt wird.

"In gemäßigtem, aber regnerischem Guizhou sind Regenschutz und Belüftung die Hauptbedürfnisse lokaler Gebäude", sagten die leitenden Architekten des Architectural Design Institute der South China University of Technology.

"Die multifunktionale Lodge, der wichtigste Platz auf dem Campingplatz, ist ein durchgehender Raum mit einem wellenförmigen Membrandach."

Diese Lodge ist grob durch Bambusgitter unterteilt und in bestimmten Abschnitten führen Treppen zu einer höheren Ebene mit Blick auf die umliegenden Berge.

"Die Schnittstellen aus Bambus sind fast durchscheinend, die Menschen können Aktivitäten in der Nähe und die natürliche Umgebung wahrnehmen und die offene, interaktive und gemeinsame Campingatmosphäre erleben", fügte das Designteam hinzu.

Eine Reihe von halbrunden Terrassen verläuft am westlichen Ende der Lodge entlang und bildet Open-Air-Theaterbereiche mit Sitzbereichen aus Stufenstein.

Die Lodge endet in einem großen kreisförmigen Versammlungsbereich und einem Lagerfeuerplatz für Versammlungen großer Gruppen.

Gegenüber der Straße beherbergt ein robusteres Gebäude aus Stein, Beton und Bambus die Rezeption des Campingplatzes und einen Lesesaal, der gleichzeitig als Bibliothek für das örtliche Dorf dient.

Empfohlen: