Logo designideashome.com
Eigenschaften 2023

Tham & Videgård Enthüllt Pläne Für Das Vertikale Holzdorf II In Schweden

Inhaltsverzeichnis:

Tham & Videgård Enthüllt Pläne Für Das Vertikale Holzdorf II In Schweden
Tham & Videgård Enthüllt Pläne Für Das Vertikale Holzdorf II In Schweden
Anonim
Image
Image

Tham & Videgård Arkitekter enthüllt Pläne für das vorgefertigte Vertical Village II in Schweden

Tham & Videgård Arkitekter hat Entwürfe für ein Fertighaus in Göteborg, Schweden, vorgelegt, das eine Alternative zu traditionellen Reihenhäusern darstellen und Grünflächen priorisieren soll.

Vertical Village II wird Teil eines neuen nachhaltigen Stadtteils namens Wendelstrand sein, der für ein Grundstück am Landvetter See in der Stadt geplant ist.

Tham & Videgård Arkitekter hat sich bei der Entwicklung des Schemas mit den Merkmalen von Gartenstädten befasst - einer von Ebenezer Howard konzipierten Methode der Stadtplanung, bei der eigenständige Gemeinden von grünem Land umgeben sind.

"Die Idee ist, eine Alternative zur Reihenhaustypologie vorzuschlagen, indem jeder Einheit ein privater Garten geboten wird, während die effiziente Dichte der Standardreihenhäuser beibehalten wird", erklärten die Stockholmer Architekten.

"Dies wird eher mit vertikaler als mit horizontaler Anhäufung erreicht, bei der kompakte dreistöckige Häuser in abgerundeten Parzellen stehen, die durch hohe Hecken blühender Büsche definiert sind."

Image
Image

Das Ergebnis ist eine dichte, 2.550 Quadratmeter große Wohnanlage mit 17 dreistöckigen Häusern, die von viel Grün umgeben sind und sich durch asymmetrische Formen auszeichnen, die von großen quadratischen Fenstern durchbrochen werden.

Jede Wohnung in Vertical Village II wird aus Brettsperrholz gebaut und von einem privaten Garten umgeben. Dies stellt sicher, dass das Design den "höchsten Umwelt- und Energiestandards" entspricht und "die lokale Artenvielfalt fördert".

Image
Image

Alle 17 Häuser haben identische Grundrisse, unterscheiden sich jedoch durch unterschiedliche Ausrichtungen und Fassaden, die jeweils mit unterschiedlich farbigem Holz verkleidet sind.

Gemeinschaftsräume befinden sich im offenen Erdgeschoss jeder Wohnung und verfügen über eine Küche sowie einen Wohn- und Essbereich. Weitere private Räume befinden sich in den oberen beiden Etagen.

Image
Image

Der zweite Stock besteht aus einem Badezimmer und drei Schlafzimmern mit Blick auf die umliegende Landschaft, während ein viertes Schlafzimmer in einem Dachboden mit doppelter Höhe untergebracht wird.

Vertical Village II wird mit einer Reihe von Wegen ausgestattet sein, die sich um die privaten Gärten schlängeln und "die Nachbarschaft intern verbinden und sie mit der Umgebung verbinden".

Beliebt nach Thema