Logo designideashome.com
Eigenschaften 2023

Holztöne Halten Das Haus Am See Genezareth Im Sommer Kühl

Inhaltsverzeichnis:

Holztöne Halten Das Haus Am See Genezareth Im Sommer Kühl
Holztöne Halten Das Haus Am See Genezareth Im Sommer Kühl

Video: Holztöne Halten Das Haus Am See Genezareth Im Sommer Kühl

Video: Holztöne Halten Das Haus Am See Genezareth Im Sommer Kühl
Video: Die Hochzeit des Mönchs by Conrad Ferdinand Meyer | German audiobook | Literature for Eyes and Ears 2023, Juni
Anonim
Image
Image

Lamellenschirme halten das Haus am See Genezareth an heißen Sommertagen kühl

Dieses Haus von Golany Architects befindet sich am Rande eines Dorfes am See Genezareth in Israel und verfügt über zahlreiche Balkone, die von rollenden Holzwänden beschattet werden können.

Image
Image

Golany Architects, das an den Hängen des Jordan Rift Valley liegt, wollte bei der Gestaltung des Hauses die Aussicht auf den See Genezareth optimal nutzen.

Bei einem frühen Besuch vor Ort stellten die in Tel Aviv ansässigen Architekten auf dem leeren Grundstück eine Leiter auf und stiegen darauf, um das Mindestniveau zu bestimmen, das sie bauen konnten, um maximale Aussichten zu erzielen.

Image
Image

Die raumhohen Verglasungen auf beiden Ebenen bieten einen weitreichenden Blick über den Garten, über die Felder des Dorfes und nach vorne auf das Binnenland von Galiläa und nach hinten auf den Berg Kanaan.

Das geradlinige Design der Fensterläden ist klar und modern, ist jedoch in der Tat von der traditionellen Mashrabiya-Architektur inspiriert. Seit dem 12. Jahrhundert werden in der Architektur des Mittelmeers und des Islams geschnitzte Holzgitter an den Seiten von Gebäuden verwendet. Die frühesten Beispiele wurden in Bagdad im Irak aus der Zeit der Abbasiden gefunden.

Image
Image

Die Holzgitter sind eine einfache, aber effektive Möglichkeit, Gebäude an die Umgebung der Region anzupassen. Durch den Shutter-Effekt wird die Sonne gefiltert, sodass der Innenraum beleuchtet wird, die härtesten Strahlen jedoch abgelenkt werden und die Räume kühl bleiben. Sie dienen auch als Sichtschutz.

Die Fenster und Türen sind leicht von der Außenfassade der Fensterläden abgesetzt und bilden so eine Hülle, die das Haus auch an den heißesten Sommertagen im Tal auf natürliche Weise kühl hält.

Image
Image

Der Raum zwischen der Wand und den Fensterläden kann auf beiden Ebenen als Innen- und Außenbalkon genutzt werden und erweitert den Wohnbereich bzw. das Familienzimmer.

Mit nur 500 Quadratmetern Fläche maximierten die Architekten den Außenbereich, indem sie das Haus auf zwei Etagen aufteilten und auf nur 200 Quadratmetern bauten. Neben den Schlafzimmern befindet sich im ersten Stock eine schattige Außenterrasse mit Pergola.

Image
Image

Die für das Gebäude verwendeten Materialien wurden sorgfältig ausgewählt, um sich in die umgebende Landschaft einzufügen.

Der Zement, der strukturierte Putz, die Holzfensterläden, die Holzbalkendecken und die Steinpflasterplatten wurden alle in einer Palette von Gelb- und Brauntönen hergestellt, die zum Boden der Oliven- und Johannisbrotbäume passten.

Image
Image

Das Haus wurde um die alten Bäume herum gebaut, die sich bereits auf dem Grundstück befanden, darunter die Zypresse an der Ecke eines Grundstücks und die Eiche beim heutigen Wohnzimmer.

Rosmarin, Lavendel und Gewürzpflanzen wurden zwischen den Felsen gepflanzt, und Pferde weiden frei auf dem umliegenden Land.

Beliebt nach Thema