Logo designideashome.com
Die Architektur 2023

Der Infinity-Pool Auf Der Dachterrasse Bietet Blick Auf Den Brasilianischen Regenwald Vom Jungle House Im Studio MK27

Inhaltsverzeichnis:

Der Infinity-Pool Auf Der Dachterrasse Bietet Blick Auf Den Brasilianischen Regenwald Vom Jungle House Im Studio MK27
Der Infinity-Pool Auf Der Dachterrasse Bietet Blick Auf Den Brasilianischen Regenwald Vom Jungle House Im Studio MK27

Video: Der Infinity-Pool Auf Der Dachterrasse Bietet Blick Auf Den Brasilianischen Regenwald Vom Jungle House Im Studio MK27

Video: Der Infinity-Pool Auf Der Dachterrasse Bietet Blick Auf Den Brasilianischen Regenwald Vom Jungle House Im Studio MK27
Video: Jungle House | Studio MK27 : Marcio Kogan + Samanta Cafardo | Guarujá, Brazil | HD 2023, March
Anonim

Das Jungle House by Studio MK27 verfügt über einen Infinity-Pool auf dem Dach mit Blick auf den brasilianischen Regenwald

Ein Swimmingpool auf dem Dach dieser Betonresidenz des brasilianischen Büros Studio MK27 befindet sich im dichten Vordach eines Küstenregenwaldes im Bundesstaat São Paulo (+ Diashow).

Das Studio MK27 liegt eingebettet im Dschungelhaus auf einer Lichtung in der dichten Vegetation, die das bergige Terrain der Küste von Sao Paulo bedeckt.

Um die malerische Landschaft voll ausnutzen zu können, platzierten die Architekten die primären Wohnräume neben dem Pool im obersten Stockwerk des Gebäudes.

Die Schlafzimmer befinden sich innerhalb des Hauptvolumens des Hauses - ein mit Brettern markierter Betonblock, der über eine Holzterrasse angehoben ist, aber mit einem Ende auf einer steinigen Stufe im Gelände ruht.

"Die Einführung dieses Hauses in diese Landschaft hat das Ziel, die Verbindung zwischen Architektur und Natur zu optimieren, den Blick auf das Meer und den Sonneneinfall in den Innenräumen zu privilegieren", sagte das Team, das vom Architekten Marcio Kogan geleitet wird.

"Das Haus ragt also aus dem Berg heraus", fügten sie hinzu.

"Die Kontaktelemente zwischen dem Hang und der Konstruktion wurden so gestaltet, dass sie das vorhandene Land respektieren, wodurch eine organische Wechselwirkung zwischen der Natur und den architektonischen Elementen entsteht."

Die große Holzterrasse, die unter dem Körper des Hauses geschützt ist, bietet einen schattigen Spielbereich für die Kinder der Familie, und ein kleiner Holzklotz an einer Seite beherbergt ein Spielzimmer und Hauswirtschaftsräume.

Laubwedel aus dem angrenzenden Dschungel kriechen über den Rand des Belags und mildern dessen Ränder, während eine Treppe im hinteren Bereich des Raums über eine steinerne Stufe ins Haus führt.

Im Treppenhaus werden die strukturierten Betonwände von einem Kunstwerk des dänisch-isländischen Künstlers Olafur Eliasson beleuchtet.

Ein Fernsehraum befindet sich oben auf der Treppe in der Mitte des Volumens, während sechs Schlafzimmer mit entsprechenden Balkonen in den Wald blicken.

Die Balkone beherbergen Hängematten und sind durch Faltläden vor der Sonne geschützt.

Das oberste Stockwerk - ein verglaster Kasten mit einem überhängenden Dach - beherbergt die Küche, das Esszimmer und die Lounge. Es ist von einer Terrasse mit einem Pool auf der einen Seite und einem kleinen runden Whirlpool auf der anderen Seite umgeben.

Der Pool ist teilweise in den Boden eingetaucht, hat jedoch einen erhöhten Rand, der ihn etwas über den Boden des Decks hinausbringt. Glasbalustraden rahmen den Raum ein und ermöglichen den Schwimmern, die Aussicht zu genießen.

Umgekehrt ist der Boden des Wohnbereichs - um 27 Zentimeter gegenüber dem Deck - leicht eingesenkt, um dessen Größe zu verringern.

"Diese letzte Etage bietet eine räumliche Sensation, die die Prinzipien des Hauses zusammenfasst: Auf einer Seite befindet sich ein Deck, auf dem sich der Whirlpool und die Sauna befinden - wo eine intensive Beziehung zwischen der Architektur und dem Berg und seiner Vegetation besteht." sagte das Studio.

Beliebt nach Thema