Logo designideashome.com

Die Indische Mahindra Group Kauft Das Transportdesign-Unternehmen Pininfarina

Inhaltsverzeichnis:

Die Indische Mahindra Group Kauft Das Transportdesign-Unternehmen Pininfarina
Die Indische Mahindra Group Kauft Das Transportdesign-Unternehmen Pininfarina

Video: Die Indische Mahindra Group Kauft Das Transportdesign-Unternehmen Pininfarina

Video: Die Indische Mahindra Group Kauft Das Transportdesign-Unternehmen Pininfarina
Video: INDER PACKT AUS! Katja schockiert während der Abreise nach Deutschland! 2023, November
Anonim

Das Designbüro Pininfarina wurde von der indischen Mahindra Group gekauft

Wirtschaftsnachrichten: Das italienische Designstudio Pininfarina, das auf die Entwicklung von Sportwagen für Marken wie Ferrari spezialisiert ist, wurde vom indischen Konglomerat Mahindra übernommen.

Die Akquisition ist ein Joint Venture zwischen dem IT- und Engineering-Unternehmen Tech Mahindra und dem Autohersteller Mahindra & Mahindra - beide Teil der Mahindra-Gruppe mit Sitz in Mumbai, deren Wert auf 11 Mrd. GBP geschätzt wird.

Die beiden Unternehmen erwerben 76, 06 Prozent der Pininfarina-Aktien vom derzeitigen Mehrheitsaktionär Pincar im Rahmen eines Bargeschäfts zu einem nicht genannten Betrag.

Diese Anteile sind aufgeteilt, sodass Tech Mahindra 60 Prozent besitzt, während Mahindra & Mahindra die restlichen 40 Prozent kontrolliert. Die verbleibenden Pininfarina-Aktien werden bestehenden Aktionären im Rahmen eines offenen Angebots angeboten.

"Die legendären High-End-Design-Referenzen von Pininfarina werden die Designfähigkeiten der gesamten Mahindra-Gruppe erheblich verbessern", sagte der Vorsitzende der Gruppe, Anand Mahindra.

Pininfarina hat für Eurostar neue Hochgeschwindigkeits-Personenzüge entworfen, die 2014 vorgestellt wurden

Das Design- und Konstruktionsstudio von Pininfarina, zu dessen Kunden unter anderem die Automarken Ferrari, Alfa Romeo und Maserati gehören, bleibt in Turin.

Es wird weiterhin als eigenständiges, an der Mailänder Börse notiertes Unternehmen operieren, wobei der Vorsitzende Paolo Pininfarina seine Position im Verwaltungsrat beibehält.

Er kommentierte: "Pininfarina wird seine Design- und Konstruktionsdienstleistungen weiterhin allen Unternehmen anbieten, die unsere in 85 Jahren gesammelten Erfahrungen und Fähigkeiten anerkennen und den Wert der Zusammenarbeit mit einer Marke zu schätzen wissen, die die Geschichte des Autodesigns geschrieben und unterschrieben hat." in jüngerer Zeit neue Ikonen in anderen Bereichen, wie Luxusgebäude und Yachten."

Pininfarina wurde vor 85 Jahren von Battista "Pinin" Farina gegründet und hat fast 1.000 Autos für verschiedene Marken entworfen. Das Unternehmen sagte, der Umzug werde es ihm ermöglichen, seine Reichweite zu erhöhen, seine Produktion zu steigern und in andere Sektoren der Designbranche zu expandieren.

Anfang dieses Jahres stellte Pininfarina für Zetor ein Traktordesign vor, das sich an Sportwagen orientiert

Empfohlen: